Pavel Čech, Tschechische Republik

Pavel Čech, Tschechische Republik
geb. 1968 in Brno, machte eine Schlosserlehre und arbeitete als Feuerwehrmann. Seit 2004 ist er freiberuflicher Künstler und hat mittlerweile über 10 Comics und Graphic Novels für Kinder und Jugendliche verfasst und illustriert. Seine geheinmissvoll-fantastischen Bücher handeln von verwilderten Gärten und gutherzigen Menschen, von monumentalen Städten und Geschichten erzählenden Großvätern. Pavel Čechs künstlerische Vorbilder sind die tschechischen Autoren Jaroslav Foglar und Michel Ajvaz. In seinem Heimatland wurde der zweifache Vater mehrfach ausgezeichnet, u. a. erhielt er den renommierten Comic-Preis Muriel 2011 und 2013. Er veröffentlicht hauptsächlich bei Petrkov; „O zahradě“ (Der Garten) wurde ins Englische und Französische übersetzt.

www.pavelcech.wz.cz




Kommentare sind geschlossen.