Anna Morgunova, Russland

ANNA MORGUNOVA (*1983 in Moskau, Russland) studierte Kunst in ihrer Heimat an der Kunsthochschule S.G. Stoganov und spezialisierte sich auf Buchillustration. Ihr detailreicher Stil, von den großen Künstlern der Moderne und des Symbolismus beeinflusst, ist eindeutig eine eigene neue und originelle Bildsprache. Für ihre bildkünstlerische Arbeit wurde Anna Morgunova national und international vielfach ausgezeichnet, unter anderem 2013 und 2015 im Rahmen des „Nami Concours“ in für ihre Bibel-Illustrationen. Das von ihr bebilderte Märchen Wassilissa, die Wunderschöne (minedition) wurde ins Deutsche, Englische und Französische übersetzt. Anna Morgunova lebt und arbeitet in Salzburg.

© Foto: minedition

Workshops mit Anna Morgunova am 25.11. + 28.11./9-12 Uhr im Podewil | 29.11./9-12 Uhr in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin

Link zu den Workshops

 

.



Kommentare sind geschlossen.